Nina Blazon - Autorin

Home
Bücher
Anthologien
Hörbücher
News
Preise
Kontakt& Impressum
Termine
Uhr
Die Lesungen verwaltet und organisiert meine Leseagentin Sabine Fecke. Bei Anfragen also bitte direkt an sie wenden:


Sabine Fecke
Tel: 0711/7 80 43 06
Mobil: 0151/15 67 32 33
www.lese-agentur.de



LESUNGEN KINDER- UND JUGENDBUCH 2022


1. August: Buchhandlung Bücherwurm in Adelsried
Öffentliche Lesung für Grundschulkinder um 14 Uhr, Buchhandlung Bücherwurm, Augsburger Str. 21, 86477 Adelsried

6. August: "Stuttgarter Stimmen" in Stuttgart
Der Stuttgarter Verein "Garnisonschützenhaus - Raum für Stille e.V." lädt zum Kinder-Kulturfest "Stuttgarter Stimmen" ein. Es lesen Mathias Jeschke, Susanne Rauchhaus und die wunderbare Sue Glanzner aus ihren Kinderbüchern. Und ich habe die Freude, zwischendurch eine kleine Naturführung rund ums Garnisonsschützenhaus zu machen. (Baumgeist Tomti kommt natürlich mit!). EINTRITT FREI! Hier ist das Programm.
Veranstaltungsort ist das wunderbare historische Garnisonsschützenhaus mit Wildgarten direkt am Dornhaldenwald. (Parkplätze gibt es direkt am Dornhaldenfriedhof): www.garnisonsschuetzenhaus.de

13. August: Lesung bei "Liselottes Gartenfrühstück"
Matinee & Kunstaustausch mit Nina Blazon (Lesung aus dem Roman "Das Wörterbuch des Windes") und Ingrid Butschek (Ausstellung).
Ort: Das Jünger-Haus, Stauffenbergstraße 11, 88515 Langenenslingen
Zeit: 11 Uhr
Eintritt: 7,50 Euro inkl. "Mitropa-Frühstück"
Vorverkauf und Verschenkgutscheine:
Ulrich'sche Buchhandlung, Marktplatz 5, 88499 Riedlingen
Telefon 07371 8843, ulrichsche@t-online.de
Veranstalter: Literaturnetzwerk Oberschwaben c/o Büro für Regionalkultur eG
Ein Projekt der Ernst Jünger Stiftung bei der Kreissparkasse Biberach, www.juenger-haus.de

5. bis 10. September: Burg Wildenstein
Natur- und Schreibwerkstatt für Jugendliche, im Tandem mit Falknermeister und Luchsspezialist Armin Hafner (www.donautalguide.de). Infos und Programm demnächst!

17. Oktober: Lesung für Grundschüler in Hilzing
Im Rahmen der Frederick-Tage

18. Oktober: Lesung in Filderstadt
für Grundschüler, im Rahmen der Frederick-Tage

21. Oktober: Stadtbücherei Gingen
Lesungen für Schulklassen (morgens)

25. Oktober: Gemeindebücherei Gemmrigheim
Schullesung um 9 Uhr

26. Oktober: Stadtbücherei Schorndorf
Lesung für Schulklassen um 10 Uhr

27. Oktober: Volkertshausen
Lesung für Grundschüler im Rahmen der Frederick-Tage

18. Oktober: Lesung in Filderstadt
Lesung für Grundschüler im Rahmen der Frederick-Tage

14. bis 18. November: Backnanger LiteraTour
Lesungen für Schulklassen im Rahmen der Literaturtage in Backnang

22. November: Stadtbibliothek Ludwigshafen
Zwei Lesungen für Grundschulkinder aus "Kiesel, die Elfe"



SEMINARE UND WORKSHOPS 2022:
(Corona-Hygieneschutzvorgaben werden in allen Präsenzseminaren eingehalten)

7. August: Baum & Balance
(Waldcoaching-Seminar mit Stift und Papier)
Das System Wald kann dabei helfen, Strategien für das eigene Leben zu finden. Von "Pionierbäumen" wie den Birken bis hin zu den Buchen, die in Gruppen Versorgungssysteme bilden, hat jede Baumart ihre eigene Art, in Balance mit der Umwelt zu sein. Im Waldcoaching-Seminar werden wir die Bäume rund um das Haus des Waldes mit ihren Eigenarten kennenlernen und uns auf eine experimentelle Tour zu eigenen Problemlösungen begeben. Systemischen Fragestellungen und kreative Schreibmethoden helfen dabei, neue Perspektiven und Ressourcen für das eigene Leben zu entdecken. Vorkenntnisse und Schreiberfahrung sind nicht notwendig, alles wird im Seminar vermittelt und angeleitet. Einfach mitkommen, experimentieren und im kühlen Grün tief durchatmen!
Max. Teilnehmerzahl: 15 Personen
Zeit: 13.30 Uhr bis ca. 18 Uhr
Ort: Stuttgart, Haus des Waldes, Königsträßle 74.
Teilnahmegebühr: 25,00 Euro
Mitbringen: Etwas Proviant für den Nachmittag. Bei schlechtem Wetter zudem einen Regenschirm. Und bitte wetterangepasste Kleidung und feste Schuhe tragen, wir tauchen tief in das Herz des Waldes ein!)
Direktlink zur Anmeldung: www.hausdeswaldes.de

13./14. und 27./28. August: "Schreibsalon im Grünen"
Vier Tage Literatur und Natur für Frauen
Das Literaturnetzwerk Oberschwaben lädt interessierte Frauen zu einem viertägigen "Schreibsalon im Grünen" nach Riedlingen ein. Unter der Leitung von Schriftstellerin Nina Blazon können sie an zwei Wochenenden im August ihr Verhältnis zur Natur erkunden und ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Das Seminar vermittelt vielfältige Techniken für das eigene Schreiben, weitet den Blick auf das Thema Natur und zeigt auch Wege zu neuen Ausdrucksformen wie dem neuen Literaturgenre "Nature Writing" auf. Ob man am liebsten biografisch schreibt, Poesie oder Kurzgeschichten verfasst, sich an einen Roman wagen will oder lernen möchte, Natur literarisch als Metapher und Spiegel der eigenen Innenwelt zu bearbeiten - für alle Teilnehmerinnen gibt es Anregungen und Tipps. Experimentelle Wahrnehmungsübungen und Entspannung in der Tradition des "Waldbadens" runden den Workshop ab. Einfach mitmachen, genießen und im Grünen tief durchatmen!
Ort: Riedlingen in Baden-Württemberg (Landkreis Biberach)
Teilnahmegebühr: 90,00 Euro
Termine: 13./14. August und 27./28. August
Jeweils am Samstag von 16 bis 19 Uhr und am Sonntag von 10 bis 13 Uhr
Veranstalter: Literaturnetzwerk Oberschwaben, www.lio-netzwerk.org, Info und Voranmeldung bei Henrike Müller: info@buero-regionalkultur.de

31. August und 2. September: "Magie des Alltags"
Neue Perspektiven mit Stift, Papier & Abenteuer
Nur allzu oft bewegen wir uns im Alltag in den immer gleichen Bahnen. Dieser zweiteilige Workshop lädt dazu ein, neue Wege zu erkunden und Altes und Gewohntes zu verwandeln und neu zu (er)leben. Mit kleinen Experimenten werden wir andere Perspektiven ausprobieren, uns auf die eine oder andere Überraschung einlassen und schauen, was sie mit uns macht. Vorkenntnisse brauchen Sie für dieses Sommer-Experiment nicht, nur etwas Abenteuerlust und Neugier. Alles andere wird im Seminar angeleitet und Schritt für Schritt vermittelt. Die gute Laune kommt dabei ganz von selbst! Bitte mitbringen: Einen Lieblingsstift, Lust auf Verwandlungen und ein wenig Aufbruchstimmung.
Termin: 31. August und 2. September, jeweils von 18 bis 21 Uhr.
Ort: Evangelisches Bildungszentrum Hospitalhof, Büchsenstr. 33, 70174 Stuttgart
Kostenbeitrag: 66,00 € / Frühbuchung: 60,00 €
Kurs Nr. 222-173
Anmeldung: info@hospitalhof.de, Infos: www.hospitalhof.de

5. bis 9. September: Kreativworkshop für Jugendliche auf Burg Wildenstein
Im September startet in der Jugendherberge Burg Wildenstein in Leibertingen die "Art & Acts Burgakademie" eine Woche voller Workshops: Von Schreiben über Schauspiel und Tanz bis hin zu Poetry Slam können sich Jugendliche ab 15 Jahren ein eigenes Kreativ-Programm zusammenstellen. Mein Part in dieser Woche ist "Literatur & Outdoor". Und ich freue mich schon sehr darauf, denn den Workshop leiten Wildtierspezialist Armin Hafner und ich gemeinsam. Hier der Inhalt unseres Tandem-Workshops:
"Wildtierspezialist und Donautal-Guide Armin Hafner und Fantasyautorin Nina Blazon nehmen euch eine Woche lang mit auf eine kreative Workshop-Tour, in der ihr viel über Wildtiere und den Wald erfahren werdet. Nina Blazon gibt einen Einblick in das Schreibhandwerk und Kreativitätstechniken der Schreibprofis. Ihr lernt, wie man Ideen findet, bildhaft und lebendig schreibt und auf den Spuren von Luchs und Wolf mit Stift und Papier neue Perspektiven erkundet. Armin Hafner zeigt euch die Welt der Wildtiere. Ihr werdet Raubvögel wie den Uhu live kennenlernen und bei Erkundungstouren durch den Wald Spannendes über die Wölfe und Luchse erfahren. Daraus werden Texte entstehen, in denen ihr euch literarisch frei ausprobieren könnt: experimentell, lyrisch, naturnah - oder phantastisch. Hier geht es zur Burgakademie und zur Anmeldung.

3. Dezember: "Briefe an das Morgen"
Schreiben für seelische Stärkung und Verbundenheit
Am Ende eines so wechselvollen Jahres tut es besonders gut, wieder bei sich anzukommen und den inneren Raum für Hoffnungsvolles und Neues zu öffnen. Das Seminar vermittelt einfache und kreative Techniken, um gut für sich zu sorgen und die Seele für das kommende Jahr zu stärken. Dabei werden wir unser Augenmerk auch auf die Kraft des dialogischen Schreibens richten und erkunden, wie man mit Stift und Papier auf gute Weise mit sich und der Welt in Kontakt kommen und Verbundenheit erleben kann. Ein Exkurs zu aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen zum Thema Resilienz rundet den Tag ab. Schreiberfahrung ist für dieses Seminar nicht erforderlich, alles wird im Kurs vermittelt. Bitte mitbringen: Einen Briefumschlag und einen Stift.
Ort: Evangelisches Bildungszentrum Hospitalhof, Büchsenstr. 33, 70174 Stuttgart
Zeit: 10 bis 16 Uhr
Kostenbeitrag: 61,00 € / Frühbuchung: 55,00 €
Kurs Nr. 222-141
Anmeldung: info@hospitalhof.de, Infos: www.hospitalhof.de

Datenschutz