Nina Blazon - Autorin

Home
Bücher
Anthologien
Hörbücher
News
Preise
Kontakt& Impressum
Termine

Neu am 18. Juni: Terminkalender für die zweite Jahreshälfte
In der Rubrik Termine sind nun alle Lesungen, Schreibseminare und Workshops gelistet, die noch in diesem Jahr stattfinden werden. Ganz besonders freue ich mich ja auf die Projektwoche auf Burg Wildenstein. Eine Woche lang wird dort eine Natur- und Schreibwerkstatt für Jugendliche stattfinden. Und als Leiterin werde ich dort im Tandem mit einem echten "Ranger" unterwegs sein, dem Donautalguide, Falknermeister und Luchsspezialist Armin Hafner. Wir werden im Wald unterwegs sein, eine Greifvogelstation besuchen, natürlich schreiben und die Natur erkunden. Genaues Programm und Teilnahmedaten stelle ich demnächst online. Und hier der Überblick über das zweite Halbjahr.

Neu am 14. Mai: Neue Seminare!
Auf der Terminseite sind neue Veranstaltungen gelistet. Es wird ein bewegter Sommer und ein ruhiger Ausklang im Winter, so ist für jeden und jede etwas dabei. Kleiner Tipp (weil es nur wenig Plätze gibt): Am 25. Juni veranstaltet der Verein Raum für Stille e.V. einen Literaturworkshop im historischen Garnisonsschützenhaus im Wald, den ich leiten darf. Das Seminar ist kostenlos (der Verein lädt ein), also schnell anmelden, wer Lust auf Experimente, Natur und Kreativität hat! Hier geht es direkt zu den Veranstaltungen.

Neu am 8. Mai: Romanwerkstatt in der Phantastischen Bibliothek Wetzlar
Ein langgehegter Traum wird wahr: Vom 18. bis 19. Juni findet in Wetzlar mein nächstes Fachseminar für junge Autor*innen statt! Diesmal ein ganzes Wochenende lang - und das werden wir auch brauchen, denn zum Schreiben, Lernen und auch Lesen haben wir eine ganze Bibliothek für uns. Wer sie noch nicht kennt: Die Phantastischen Bibliothek Wetzlar ist die weltweit größte öffentlich zugängliche Sammlung phantastischer Literatur (Science Fiction, Fantasy, Utopien, Horror, Phantastik, Märchen/Sagen/Mythen, Reise- und Abenteuerliteratur) mit einem Buchbestand von über 300.000 Titeln. Und mit vielen schönen Themenräumen, in denen wir es uns richtig gemütlich machen werden! Für das Seminar gibt es 10 Teilnahmeplätze. Und alle Infos dazu in der Rubrik Termine.

Neu am 18. März: "Ein Fuchs für Tomti" ist da!
Seit heute bricht der kleine Baumgeist Tomti zu neuen Abenteuern auf! Ging es im ersten Band (Ein Baum für Tomti) vor allem um Bäume und Sträucher, schleichen nun auf leisen Pfoten einige Wildtiere ins Buch. Denn viele von ihnen leben mitten unter uns in den Städten. Und so lernen Maja, Fini und Konrad nicht nur Stadtfüchse kennen, sondern auch Waldkäuze, Turmfalken, Siebenschläfer, Dachse, Haselmäuse und viele weitere neue Freunde und Freundinnen kennen. Der Klappentext: "Maja und Tomti finden mitten in der Stadt einen kleinen Fuchs! Der hat seine Mutter verloren, doch er ist nicht allein: Liska mit den funkelnden Augen wacht über ihn. Erst ist Liska gar nicht begeistert von dem quirligen Baumgeist. Aber dann überredet Tomti sie, gemeinsam nach der Fuchsmutter zu suchen. Eine aufregende Reise in die Welt der Wildtiere beginnt "

Hashtag Social Media
Nein, ich bin nach wie vor NICHT bei Facebook, auch wenn dort diverse automatisch generierte Seiten mit meinem Namen existieren. Aber: Bei Instagram habe ich nun einen Account. Hier wird es immer mal wieder einen Blick auf den Schreibtisch, Fotos von Lese- und Recherchereisen und den einen oder anderen Lesetipp geben. Wer mag, folge mir also ins Reich der Bilder: www.instagram.com/ninablazon/

Datenschutz